Euromaterialprüfer

firma

Aufgrund steigender Nachfrage sowie des Mangels an qualifiziertem Prüfpersonal bietet die JR-WP Ausbildung und Dienstleistungs GmbH das Ausbildungskonzept „Euromaterialprüfer“ für die Weiterbildung in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung an.

Die Qualifizierung zum Euromaterialprüfer sichert Ihnen ein gutes Einkommen und ein zukunftssicheres Betätigungsfeld in der Industrie aufgrund einer hochwertigen Ausbildung gemäß DIN EN ISO 9712.

Unsere AZAV-Zertifizierung erfüllt die Fördervoraussetzung der Agentur für Arbeit und des JobCenters.
Das Ausbildungskonzept beinhaltet sowohl die Hauptkomplexe der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, des Strahlenschutzes und der Gefahrgutfahrerschulung (ADR) als auch die Vermittlung von technischem Grundlagenwissen der Werkstofftechnik, der Arbeitssicherheit und des Qualitätsmanagements.

Dauer und Organisation der Weiterbildung

   • 6 Monate Vollzeitunterricht Montag bis Freitag; 8 Stunden täglich
   • Modularer Einstieg
   • Optimale Lerngruppengröße
   • Nach jedem Verfahren erfolgt eine Qualifizierungsprüfung
   • In Ausnahmefällen Prüfungen/Unterricht an Samstagen

Zugangsvoraussetzungen:

   • Grundkenntnisse der Mathematik
   • Verständnis und Interesse an technischen Zusammenhängen
   • Ausreichendes Sehvermögen nach DIN EN ISO 9712
   • Hauptschulabschluss oder vergleichbare Abschlüsse
   • Trägerinterner Eignungstest
   • Deutsch in Wort und Schrift

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer >>

Facebook   Xing   twitter

Kontakt

Mülheim/Ruhr

JR-WP Ausbildung und Dienstleistungs GmbH
Gewerbeallee 15-19
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon +49 208 3025 21 0
Telefon +49 208 3025 21 222
Telefon info@jr-wp.com

Magdeburg

JR-WP Ausbildung und Dienstleistungs GmbH
Maria-Neide-Straße 2
39120 Magdeburg

Telefon +49 391 625 64-0
Telefon +49 391 625 64-44
Telefon info@jr-wp.com

Facebook News Step2